CED Medikamente bei der Therapie

Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa haben viele verschiedene Gesichter. Daher unterscheidet sich auch die Behandlung von Patient zu Patient. Abgestimmt auf den Symptomverlauf, die Schwere der Erkrankung und den Ort, an dem sie sich im Darm abspielt, erhält jeder Patient eine für ihn maßgeschneiderte Therapie. Beide entzündlichen Darmerkrankungen sind noch nicht heilbar, aber heute gut behandelbar. Moderne Medikamente lindern Beschwerden und verhindern Komplikationen.

Welche Therapie eignet sich für mich?

Die Therapie ist nicht nur Arztsache, auch du kannst dazu beitragen, dass es dir besser geht. Eine Therapie ist umso erfolgversprechender, je eher dein Arzt dich im Schub behandelt. Er wird dir Medikamente verschreiben, welche die Entzündung schnell und wirkungsvoll unterdrücken sollen. In der beschwerdefreien Zeit verhindern Arzneimittel, dass wieder Beschwerden deiner chronisch-entzündlichen Darmerkrankung auftreten. Nimm deine Medikamente regelmäßig ein, um einen erneuten Schub wirksam zu verhindern.