CED und Schwangerschaft?

Generell können Frauen mit CED genauso schwanger werden und Kinder bekommen wie Frauen ohne CED – manchmal kann jedoch die Fruchtbarkeit (Fertilität) sowohl bei Frauen als auch Männern durch die chronisch entzündliche Darmerkrankung bzw. ihre Therapie eingeschränkt sein. Das ist z.B. bei Patienten und Patientinnen mit einer hohen Entzündungsaktivität im akuten Schub oder ausgeprägten Gewichtsverlust durch die Erkrankung der Fall. Auch größere Voroperationen wie z.B. eine Entfernung des Dickdarms mit Pouch-Anlage können zu Einschränkungen der Fruchtbarkeit führen. Generell gilt: Sprich mit deinem behandelnden Arzt über das Thema Kinderwunsch und lass dich bei Problemen beraten.

CED und Partnerschaft

In jeder Partnerschaft gibt es gute und weniger gute Zeiten. Meist gehen die schlechten, auch unsere schwierigen Krankheitszeiten, ja vorüber.
Dauern sie lange, sollten Sie gemeinsam nach Lösungen suchen: Wenn Sie vereinbaren, dass die Partnerin/ der Partner nicht auch auf alles verzichten muss und z. B. Sport, Freunde treffen, Essen gehen auch mal ohne Sie macht, tritt oft schon viel mehr Zufriedenheit ein. Das auch zuzulassen – das fällt manchmal schwer.