Hilfreiche Links

Informationen zu bekommen und danach zu leben, das ist eines der wichtigen Prinzipien bei Ihrer Erkrankung. Hier hilft man Ihnen weiter:

ÖMCCV

Selbsthilfevereinigung ÖMCCV
Österreichische Morbus Crohn & Colitis ulcerosa Vereinigung
Evelyn Groß
Obere Augartenstraße 26-28
1020 Wien

Telefon: 01/333 06 33
e-mail:
office@oemccv.at
www.oemccv.at


CED-Kompass

Ein Service der ÖMCCV
c/o FINE FACTS Health Communication GmbH

CED-Kompass Helpline: +43 1 267 6 167

Währinger Str. 2-4/29
1090 Wien 
Telefon: 01/946 26 71
e-mail: office@ced-kompass.at
www.ced-kompass.at

 

DarmPlus

CED Initiative Österreich
Lazarettgasse 19/OG 4
1090 Wien
Telefon: 01/ 908 11 46 – 28
E-Mail: 
office@darmplus.at

www.darmplus.at  

 

Selbsthilfevereinigung ILCO

Österreichische Vereinigung für Ileostomie, Colostomie und Urostomie
Obere Augartenstr. 26 – 28
1020 Wien
Tel.: 01 / 332 38 63

E-Mail: stomaselbsthilfe@ilco.at
www.ilco.at

 

CED-Check

Onlinetest zur Erkennung von CED: Die CED-Arbeitsgruppe des AKH Wien hat unter der Schirmherrschaft der Arbeitsgruppe CED der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH) in Zusammenarbeit mit UNIDATA GEODESIGN einen Fragebogen entwickelt, der Ärzten und Patienten eine praktische Hilfestellung in der Früherkennung von CED ermöglichen soll.

Univ.-Prof. Dr. Manfred Maier
Abteilung Allgemeinmedizin - Studienzentrum CED
Währingerstraße 13a/3.Stock
1090 Wien
Telefon: 01/ 4277 65953
E-Mail: 
zentrale@ced-check.at
www.ced-check.at

 

Fachgruppe CED

Anita Beyer
IVEPA / Fachgruppe CED
Postfach 17
1097 Wien
Fax: 01 / 253 30 33 4242
E-Mail:
 info@fachgruppe-ced.at
www.fachgruppe-ced.at  

 

ÖGGH

Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie.
Die ÖGGH ist eine medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft mit dem Ziel der Förderung und Weiterentwicklung der Gastroenterologie und Hepatologie
Freyung 6, 1010 Wien
Telefon 1: 01/ 53663 DW 71 od. 42
Telefon 2: 01/ 53663 DW 61

E-Mail: oeggh@media.co.at
www.oeggh.at  

 

EFCCA

Die EFCCA – European Federation of Crohn’s and Ulcerative Colitis oder Europäische Crohn/Colitis-Vereinigung – ist Dachverband für 29 nationale CED Patientenorganisationen und drei assoziierten Organisationen außerhalb Europas.
www.efcca.org

 

ECCO

Die European Crohn’s and Colitis Organisation (ECCO) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich auf die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) fokussiert. Mitglieder sind Einzelpersonen, aber auch Organisationen und Institute. Ihr Ziel ist es, die Situation von CED-Patienten in Europa und darüber hinaus zu verbessern. Die englische Bezeichnung von CED ist übrigens IBD (Inflammatory Bowel Disease).
www.ecco-ibd.eu

 

CCFA

Die Crohn’s & Colitis Foundation of America (CCFA) ist die amerikanische Schwester-Organisation der ECCO. Sie hat weltweit 50.000 Mitglieder und 40 Dependancen.
www.ccfa.org

Zuletzt aktualisiert: 27.06.2019